Selbstcoaching

Veröffentlicht am von

«Eigentlich bin ich ganz anders – nur komme ich so selten dazu«

(von Horvath)

Coaching bedeutet, jemanden auf die Sprünge zu helfen, seine eigenen Ressourcen zu entdecken und zu stärken; Ziele zu benennen und diese erfolgreich umsetzen zu können.
In meinen Ausbildungen als Coach, Mediatorin und Kommunikationswissenschaftlerin lernte ich verschiedene Methoden und Erklärungsmodelle kennen.
Zusätzlich habe ich im Lauf der Jahre viele weitere Beratungsmethoden und Interventionsmöglichkeiten für mich entdeckt.

Annette Winghardt Beamer Selbstcoaching by Priska Tosch

Hilf mir, es selbst zu können!

Diese verschiedenen Methoden des Coachens, die ich selbst erprobt habe, stelle ich germe zur Verfügung, so dass alle Anwesenden davon profitieren können.
Im Mittelpunkt steht das Erlernen von Grundlagen und Techniken, um sich selbst helfen zu können, Kräfte und Kompetenzen besser zu nutzen und persönliche Ziele zu erreichen.
Es werden dabei praktische und durchführbare Methoden gezeigt, sich selbst zu coachen und um die Selbstreflexion weniger als einen kritischen Beobachter sondern mehr als unterstützenden Freund zu betreiben.
Beim Selbstcoaching ist jeder sein eigener Coach und profitiert von der Expertise der anderen Anwesenden.
Kollegiale Beratung mit Moderation und Input in angenehmer Atmosphäre.
Seminar Selbstmanagement